Am Anfang war ich nicht so begeistert

Guten Tag Herr Swoboda,

es sind 2 Wochen vergangen und ich muss ein kleines Resümee los werden. Am Anfang war ich nicht so begeistert von der neuen Modifikation meines CDP-X779ES, der Sony änderte jeden Tag sein Klangbild einmal extremer Bass dann wieder wie ein normaler CD Spieler, aber jetzt nach 14 Tagen ist der Klang einfach der Hammer. Wow!

Den Swoboda 75 Ohm Digitalabschluss-Stecker habe ich heute erhalten und was soll ich sagen , die ersten Takte angespielt und schon war klar den Stecker muss ich behalten.

 

 

Kundenanlage:

Vollverstärker: Yamaha AS-1000
CD-Player: Sony CD-X779ES / Swoboda
Tuner: Harmann Kardon 780
Plattenspieler: Thorens TD 124
Plattenspieler: Mikro Seiki DD-40
Plattenspieler: Technics 1200 Mk-II
Phono Pre-Amp: Black Cube Twinn
Dac: Musical Fidelity V-DAC mit V-Psu
Lautsprecher: Klipsch RF-7
Trenntrafo: Dillenhöfer
Netzleiste: Dillenhöfer 6 fach
Netzleiste: Sun Leste 6 fach
NF-Kabel: Swoboda Reinsilberkabel II+
NF-Kabel: HiViLux CH-1A
NF-Kabel: diverse Oelbachkabel
Digitalstecker: Swoboda 75 Ohm Digitalabschluss-Stecker

 

N.Danek, Kufstein

2018-07-19T10:47:43+00:00