Das Kabel klingt phantastisch

Hallo Herr Swoboda,

Das Kabel klingt phantastisch oder anders ausgedrückt, dass was es bewirkt im Klanggeschehen – da ich von Anfang an Stecker und Kabel gewechselt habe gilt das Urteil natürlich für beides, ohne ein spezifisches Einzelurteil über Kabel und Stecker alleine abgeben zu können (ist aber auch nicht so wichtig). Für mich ein großes Highlight ist der Bassbereich. Als ich letztes Jahr von Accuphase auf McIntosh Endstufen gewechselt habe (von 2 P-360er auf 2 M 501) und für meine Vorstufe (Accuphase C 275) und die beiden Endstufen (McIntosh) je neue Stromkabel angeschafft hatte, hatte ich nicht nur im Bass alleine, aber doch auch hier einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht, der nun vom neuen Silberkabel nochmals einen Feinschliff bekommen hat und zwar punkto Plastizität und Durchzeichnung. Auch hat die Räumlichkeit wieder einen Vorhang mehr geöffnet und das gesamte Bild scheint noch ruhiger geworden zu sein. Es ist eine Freude, die Boxen (B&W Nautilus 802) auch wieder ganz leise zu hören, schält die Musik nun wieder jedes noch so kleine Zupfen eines Elektro- wie auch eines Kontrabasses, oder auch eines Trommelsschlages heraus und muss nicht mit den Hirnwindungen durch Sublimation künstlich ergänzt werden – ganz einfach, weil alles da ist – zum Greifen nahe am richtigen Ort und zur richtigen Zeit.
Das Kabel und der Stecker machen also so richtig Spaß! Bin sehr zufrieden.

Beste Grüsse aus Zürich

D.Eyer, Zürich

2014-10-23T09:29:32+00:00