Der absolute Hammer

Hallo Herr Swoboda,

ich möchte Ihnen meine Eindrücke zu Ihrem Netzkabel/Netzleiste mitteilen. Zunächst vielen Dank für Ihre begleitenden Information und Ratschläge. Wie wichtig der erste Stepp ist, das Ausphasen der Geräte mit Ihrer Phasenmessbox, zeigte sich als ich feststellen musste, dass mein Händler trotz „bestem Messequipment“ die Phase falsch bestimmt hatte. An dieser Stelle möchte ich mich für die erstklassige, auf meine spezifischen Anschlussbedingungen erstellte, Installationsanleitung bedanken. Ebenso die gesamte Verpackung und die selbsterklärende Bezeichnung der einzelnen Komponenten ist hervorragend.

Nach dem Anschluss meiner Geräte an die Netzleiste und Anschluss des Netzkabels an meinen Vollverstärker ging, obwohl noch nicht eingespielt, sofort die Post ab! Der Zugewinn des Klangbildes an Grob und Feindynamik, Räumlichkeit und Schnelligkeit ohne dabei in irgendeiner Form gehetzt zu wirken ist der absolute Hammer. Frauenstimmen (Patricia Barber oder Adele ) lösen sich vollständig von den Lautsprechern und werden so authentisch in den Raum gestellt, dass man meint die Damen würden in unserem Höhrraum ein Privatkonzert geben. Meine bisherige Netzleisten/Netzkabel Kombination eines renommierten deutschen Herstellers hatte sofort ausgespielt (Netzkabel 600 € Klasse).

Ich Gratuliere Ihnen und Ihrem Team zur Entwicklung dieser überragenden Komponenten, möchte aber noch erwähnen, dass es um das volle Potential der Netzleiste und Kabel auszuschöpfen sehr wichtig ist zuerst die Rahmenbedingungen, in Form des ausphasens der einzelnen Komponenten, durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Kundenanlage:

CD-/SACD-Player: Sony SCD-XA333ES / Swoboda Vollmodifikation
Vollverstärker: WLM Passionata 300b
Lautsprecher: WLM Diva Monitor
Netzleiste: Swoboda Netzleiste
Netzkabel: Swoboda Netzkabel PL III und PL IV
NF-Kabel: Swoboda Reinsilberkabel II
Digital-Stecker: Swoboda 75 Ohm Digitalabschluss-Stecker

 

R.Jundt, Friedrichshafen

2018-07-19T10:47:43+00:00