In Klassen ausgedrückt Platin!

Sehr geehrter Herr Swoboda,
ich habe bereits viele Modifikationen und Zubehörteile von Ihnen in meiner Anlage integriert und davon geschwärmt wie toll das Klangerlebnis dabei war. Jedoch ist die wirtschaftliche Betrachtung der Modifikationen (nicht ganz unerheblich) bisher aber viel zu kurz gekommen. Hier möchte ich Ihnen meine Überlegung vor der Modifikation meines Vorverstärkers geben.

Die Ausgangslage:
Unzufrieden über den Klang meiner Anlage mit dem Audio Analogue Vorverstärker im direkten Vergleich zu einer 11.000€ Vorstufe eines renommierten deutschen Herstellers. Klang war im direktem Vergleich langweilig, langsam, verhangen und alles andere als dynamisch. Also war die Überlegung Neukauf, oder meinen Vorverstärker zur Modifikation in Ihre Hände zu geben. Bei einer Ersparnis von rund 6000€ im Vergleich Ihrer Modifikation zum Kauf des verglichenen Vorverstärkers war die rein wirtschaftliche Betrachtung eine klare Sache für mich. Jetzt kommt die klangliche Betrachtung nach Ihrer Modifikation: Wieder im direktem Vergleich schien der andere Pre-Amp jetzt farblos, blass und undynamisch. Mein Vorverstärker mit Ihrer Modifikation hingegen brilliert jetzt mit Kraft Farbenpracht und einer schier nicht zu bremsender Dynamik. Nie hätte ich gedacht was aus diesem Gerät rauszuholen ist. Der 11.000€ Vorverstärker wurde innerhalb kurzer Zeit so abgestraft dass es einen fast leid tun konnte wenn man denkt, dass es Menschen gibt die dafür so viel Geld ausgegeben haben. In der Summe ein wirtschaftlicher und klanglicher Hit! In Klassen ausgedrückt Platin!
Also Herr Swoboda, bitte weiter so denn meine Audio Analogue Maestro Endstufen (4 Stück á~50kg) warten bereits.

Herzlichen Gruß

 

 

Kundenanlage:

CD/SACD-Player: Sony SCD-XA333ES / Swoboda (Vollausrüstung)
Vorverstärker: Audio Analogue Maestro / Swoboda Level 1
Endverstärker: 4x Audio Analogue Maestro
Lautsprecher: Chario
Netzkabel: 2x Swoboda Netzkabel PLIII
NF-Kabel: 3x Swoboda Reinsilberkabel II
Steckdosenleiste: Swoboda Netzleiste

Dr. S. Zeitler, Reifenthal

2018-07-19T10:47:45+00:00