Ohne dieses Kabel geht es nicht.

Hallo Herr Swoboda,
nachdem bereits die Swoboda Netzleiste mich zu einer neuen Bewertung der vorhandenen Gerätschaften geführt hat, habe ich nun seit einigen Wochen das Reinsilberkabel II+.

Ich will und kann über das Kabel nicht viele Worte verlieren, denn es macht im positiven Sinn sprachlos. Mein erster Gedanke war: Dagegen ist jedes andere mir bekannte Kabel (und ich hatte schon ein paar…) ein Equalizer, der auf einen speziellen Sound ausgelegt ist. Mit diesem Kabel aber werden Instrumente optisch und akustisch Gegenwart.

Herr Swoboda, machen Sie Ihren Kunden Mut, dieses Kabel auszuprobieren. Es wird nicht dabei bleiben – man kann es nicht zurück geben, ohne den Rest der Anlage gleich mit zu verkaufen. Ohne dieses Kabel geht es nicht.

Glückwunsch nach Essen!

 

 

Kundenanlage:

CD/SACD-Player: Sony SCD-XA3000ES / Swoboda
Vorverstärker: Mark Levinson ML 10a
Endstufe: Mark Levinson NO 27
Lautsprecher: B&W 801 Matrix II
Netzkabel: Swoboda Netzkabel PLIII
Netzleiste: Swoboda Netzleiste
NF-Kabel: Swoboda Reinsilberkabel II+
Aufstellung: Acapella Acryl Basis

 

Ludwig U., Lüdenscheid

2018-07-19T10:47:42+00:00